Kostenlos herunterladen

Wie viele Passanten betreten ein Geschäft? Handelt es sich um Besucher oder Käufer?
Gibt es Produkte oder Platzierungen, die eine besonders hohe Aufmerksamkeit erregen?
Während die Customer Journey im Onlinehandel mithilfe spezieller Tools leicht nachvollziehbar ist, stellt die Messung des Kundenverhaltens im stationären Handel eine Herausforderung dar.
Die Verfahren zur Analyse des Kundenverhaltens, z.B. durch Kundenbefragungen, sind oft zeit- und auch kostenintensiv. Immer mehr Händler setzen statt analoger Methoden auf den Einsatz von digitaler, bereits in der Filiale vorhandener Informationstechnik wie POS-, WLAN- oder Videosystemen.
Die Erhebung und Auswertung der Daten ist damit nicht mehr allein im klassischen Marketingbereich angesiedelt, sondern erfordert eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und zu großen Teilen die Klärung oder Neuordnung von Verantwortlichkeiten.