Studie: Omnichannel-Commerce 2017 (PDF-Version)

465,00 € *
Preis inkl. Steuer: 553,35 €
Autor: Hofacker, Lars
Produktnr.: VER16488
ISBN: 978-3-87257-488-6
Verfügbarkeit: Vorrätig
Menge: + -
 

Eigentlich schien die Diskussion um Omnichannel schon fast beendet: Der Kunde will es, also wird es umgesetzt – so oder so ähnlich war der Tenor bei vielen Händlern. Ob sich die Umstellung lohnt, ob die Mühen der Transformation am Ende Früchte tragen, diese Fragen konnten und können vorab nicht beantwortet werden. Nachdem nun die ersten Händler eine breite Palette an Omnichannel-Services für ihre Kunden bereitstellen und auch im Controlling sichtbar wird, ob sich der Aufwand rechnet, ist die Diskussion um Omnichannel neu entbrannt.

Die vorliegende Studie hat sich zum Ziel gemacht, ein bisschen mehr Licht ins Dunkel dieser Diskussion zu bringen. Hierzu wurde die deutschen Omnichannel-Händler genauer unter die Lupe genommen: Wie viele Händler gibt es überhaupt, die Omnichannel betreiben, inklusive der üblichen Services und einem starken Filialnetzwerk? Gibt es bestimmte Branchen oder Unternehmen, die eher auf Omnichannel setzen als andere? Und lässt sich anhand einer Analyse der Umsätze der letzten Jahre ableiten, ob Omnichannel-Händler stärker wachsen?

 

Diese Studie steht Ihnen sofort nach Zahlungseingang als Download im PDF-Format zur Verfügung.

Für EHI-Mitglieder ab Juni kostenfrei unter www.ehi.org/de/themen/studien/ verfügbar.

Die Autoren dieser Studie:

Lars Hofacker
Leiter Forschungsbereich E-Commerce
hofacker@ehi.org

Lars Hofacker verantwortet im EHI Retail Institute als Leiter den Forschungsbereich E-Commerce. Er ist der Autor der beiden jährlich erscheinenden Studien E-Commerce-Markt Deutschland und E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz, außerdem organisiert er inhaltlich die jährlichen EHI Omnichannel Days.

 

Christoph Langenberg
Projektleiter Forschungsbereich E-Commerce
langenberg@ehi.org

Christoph Langenberg ist als Projektleiter im Forschungsbereich E-Commerce tätig. Er ist Autor der EHI-Studien „Omnichannel-Commerce“, "E-Commerce-Markt Deutschland" sowie "E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz" und schreibt für die rt retail technology. Außerdem ist er für die inhaltliche Koordination des Omnichannel Forums auf der Messe EuroCIS zuständig.

Mehr zum Forschungsbereich E-Commerce

Laden Sie hier die Leseprobe der Studie „Omnichannel-Commerce 2017“ herunter.

Leseprobe PDF-Dokument